Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt


HAARENTFERNUNG MIT SUGARING

DIE SÜSSE METHODE DER HAARENTFERNUNG.

Sugaring gibt es schon seit hunderten von Jahren, ursprünglich nutzten Frauen aus mediterranen Ländern diese Methode der Enthaarung aus religiösen Gründen. Bei uns wird mit 100% natürlicher Zuckerpaste enthaart. Diese besteht aus reinem Zucker, Fruktose und einem Wasseranteil. Das hat den Vorteil, dass es zu keinen allergischen Reaktionen durch die Enthaarung kommen kann. Die Paste wirkt hygienisch und desinfizierend, daher auch bei Menschen mit Neurodermitis und Besenreißern einsetzbar. Beim Sugaring werden alle Haare mit der Wurzel entfernt, wir arbeiten also 1-3 mm in der Tiefe der Haut und dementsprechend lange dauert es, bis wieder neue, immer feiner werdende Haare nachwachsen. Bei mehrmaligem Wiederholen dieser Methode kann es an manchen Körperstellen sogar sein, dass gar keine Haare mehr nachwachsen!


ANWENDUNGSBEREICHE DES SUGARING:

  • Beine
  • Oberkörper
  • Rücken und Gesäß
  • Gesicht
  • Bikinizone


Wir empfehlen, 24 Stunden vor und nach der Behandlung keine starken parfümierten Deos auf die enthaarten Bereiche aufzutragen.